Innoform Community
Xing Facebook Twitter
 
Start  >  Veranstaltungen  > 

Grundlagen der Verpackungsgestaltung

Event Manager: Wilma Igelbrink +49 5405 80767-250
wilma.igelbrink@innoform.de
Grundlagen der Verpackungsgestaltung
Diese Veranstaltung wurde abgesagt und findet nicht statt
Dienstag/Mittwoch, 30./31. Mai 2017
Steigenberger Hotel Remarque, Osnabrück / Deutsch , 1.130,00 € für 2 Tage
VN-05-17Inhalt (7)Team (2)
 
In diesem Grundkurs lernen Sie neben den wichtigen Grundlagen heutiger Kundenansprache und Werbung vor allem den praktischen Umgang mit diesen Erkenntnissen. Im ersten Teil befassen wir uns mit uns Menschen selbst.
. Wie funktioniert Wahrnehmung und Aufmerksamkeit?
. Die Bedeutung von Farben und Formen
. Von Wahrnehmung zur Erfassung inhaltlicher Details
. Welche Rolle übernimmt Verpackung?
. Wie wird die Markenbotschaft übertragen?

Daran anschließend wird im zweiten Teil an praktischen Verpackungslösungen aus dem Regal das Erlernte angewendet und untersucht, wie die Verpackungen die Anforderungen erfüllen und wo Optimierungen möglich sind.
Eigene Verpackungen können mitgebracht und diskutiert werden. Hier spielen u. a. Fragen wie diese eine Rolle:

. Welche Rolle spielt Convenience heute?
. Welches sind typische Fehler im Verpackungsdesign?
. Was bedeutet das für Folienverpackungen?
. Ist die Verpackung "höflich"?

Die Mischung aus Theorie und Praxis garantiert einen hohen Nutzen für die tägliche Arbeit und das Erkennen neuer Chancen am hart umkämpften Point of Purchase. Sowohl Gestalter von Verpackungen wie auch Techniker, aber auch Markenverantwortliche profitieren von einem Mix aus praxisnaher Theorie-Erklärung und angewendetem Wissen. Ein Muss für alle, die für Verpackungen und verpackte Lebensmittel Verantwortung tragen und diese verbessern möchten.
Stufe 1 - keine Vorkenntnisse erforderlich
Entwicklung, Marketing, Vertrieb, Verantwortliche für Design und Absatz

Teilnehmende Firmen