+49 5405 80767-0
 

Crashkurs Tief- und Flexodruck - vom Design zur Verpackung

Tagungscode DU-11-17
Durchführung garantiert!
Donnerstag, 09. / Freitag, 10. November 2017

Steigenberger Hotel Remarque, Osnabrück, Deutsch, 1.130,00€ für 2 Tage

(Insgesamt 147 Teilnehmer bei früheren Terminen)
4,6
- 37 Bewertungen / 7 Kommentare
Beschreibung: Dieser Crash-Kurs richtet sich an Ein- und Aufsteiger der Folien- und Verpackungsindustrie, insbesondere auch des Handels und der Lebensmittelhersteller, die eine fundierte Grundlage zu den Drucktechniken Tief- und Flexodruck erhalten möchten. Speziell technisch interessierte Einkäufer, Marketiers und QMBs, Designer und Quereinsteiger profitieren von dem Inhalt. Sie lernen Druckverfahren hinsichtlich Ihrer optimalen Einsatzgebiete einzuordnen und gedruckte Folien dem Druckverfahren zuzuordnen. In diesem Grundlagenseminar für Reproduktion, Colour Management, Druckformherstellung, Druckmaschinentechnik, Farbsysteme sowie technische Möglichkeiten und Grenzen werden Sie in die Lage versetzt, Fehler in der Entwicklung und bei der Ausführung zu erkennen und zu vermeiden.
Niveau: Stufe 1 - keine Vorkenntnisse erforderlich
Zielgruppe: Mitarbeiter/Leitung aus Produktion, Entwicklung, Verpackungstechnik,QS, Einkauf und Vertrieb sowie Marketing