+49 5405 80767-0
 

Grundkurs: Lebensmittel- (Bedarfsgegenstände)recht der EU in der Kunststoff-Verpackungsindustrie

Tagungscode LF-03-18
Veranstaltung bereits durchgeführt
Mittwoch, 21. / Donnerstag, 22. März 2018

Steigenberger Hotel Remarque, Osnabrück, Deutsch, 2tägige Veranstaltung

Kosten: 1.150,00€ netto (zzgl. 218,50€ MwSt.)

(Insgesamt 559 Teilnahmen bei früheren Terminen)
4,7
- 115 Bewertungen / 28 Kommentare
TAG 1 Mittwoch, 21.03.2018 TAG 2 Donnerstag, 22.03.2018
09:00
Frühstücksimbiss mit Kollegen
09:30
Vorstellungsrunde und Einführung in das Thema
09:45

464.09 kB
Download
Dr. Lutz Wittenschläger, Lebensmittel-Verpackungen
Einführung in die rechtlichen Rahmenbedingungen
  • Bedeutung der Rahmenverordnung und des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuchs (LFGB) für die Verpackungsindustrie
  • Weitere EU- und nationale Vorschriften (Kunststoff-VO, GMP, ...)
  • Ergänzende Standards
Beschreibung ansehen
11:15
Kaffeepäuschen
11:45

370.71 kB
Download
Dr. Lutz Wittenschläger, Lebensmittel-Verpackungen
GMP und Konformitätserklärungen
  • Anforderungen an eine umfassende lebensmittelrechtliche Konformität
  • Stolpersteine, Grauzonen, Hilfestellungen
Beschreibung ansehen
13:15
Mittagspause
14:15
Übung 1: Prüfung von Dokumenten/Konformitätserklärungen
  • Bewertung von Konformitätserklärungen der Lieferanten
15:30
Kurze Verschnaufpause
15:45

814.92 kB
Download
Dr. Johannes Bergmair, PACK EXPERTS
Wechselwirkung zwischen Füllgut und Verpackung
  • Physikalisch-chemische Grundlagen
  • Das funktionelle Barriere Konzept
  • Simulation von Migrationsvorgängen (Migration Modelling)
Beschreibung ansehen
17:00
Abschlussdiskussion und Ende des ersten Tages
19:30
Gemeinsames Abendessen