+49 5405 80767-0
 

Folienkaschierung und Verarbeitung – Der Expertentreff

Veranstaltung bereits durchgeführt
Dienstag, 5. / Mittwoch, 6. Juli 2016

Festung Marienberg, Würzburg, Deutsch, 2-tägige Veranstaltung

(Insgesamt 283 Teilnahmen bei früheren Terminen)
4,4
- 19 Bewertungen / Ein Kommentar
Veranstaltungscode: DK-07-16
Beschreibung: Verbundfolien leisten in der Flexpack-Industrie unverzichtbare Dienste. Neue Veredelungsschritte, wie z. B. das Aufbringen von Funktionsschichten, erschließen sich Konvertern. So sind nicht nur das K... [mehr anzeigen]aschieren und Schneiden typische Aufgaben des Veredlers, sondern eben auch das Hinzufügen von weiteren Funktionen durch Beschichten, Lackieren, Perforieren und vielem mehr. Aber die Umwelteinflüsse rücken zunehmend in unseren Fokus. Hier gibt es viele Herausforderungen an das Verwerten von Verbunden.
Die Themenschwerpunkte 2016 sind u. a.:

- Active Packaging
- Kostenoptimierte Verpackungen
- Papierverbunde
- Recycling und Stoffströme
- Umweltanforderungen an Verbundfolien

So spannen wir einen weiten Bogen von den Herstellprozessen von Verbundfolien bis hin zu ihren vielfältigen, oftmals neuen Anwendungsgebieten.
Nutzen Sie diesen einzigartigen Expertentreffpunkt "Veredelung/Converting" für Ihre eigene Produktion und Entwicklung und knüpfen Sie interessante Kontakte. In Kooperation von Innoform und SKZ - dem Süddeutschen Kunststoffzentrum - werden wir nun schon zum 4. Mal das Thema Veredelung aufgreifen
Niveau: Stufe 2 - Vorkenntnisse sind hilfreich, aber nicht Voraussetzung
Zielgruppe: Entscheider und Entwickler aus Verpackungsherstellung und –technik, Produktion, Einkauf, Vertrieb, Key-Accountmanager
Zeiten und Ort:

Dienstag, 5. Juli 2016, 8:30 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 6. Juli 2016, 8:30 - 14:00 Uhr

Würzburg

Unternehmen: Diese Unternehmen sind dabei: