Innoform Community
Xing Facebook Twitter
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Innoform Coaching GbR

1. Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen Auftraggebern,Teilnehmern an Seminaren, Workshops und Tagungen und der Innoform Coaching GbR. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Auftraggebers/Teilnehmers haben keine Gültigkeit.

2. Anmeldung/Anmeldebestätigung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung zu Veranstaltungen kann über Internet, per Brief, Telefax, E-Mail oder telefonisch erfolgen. Der Teilnehmer erhält vorab eine Bestätigung per E-Mail mit organisatorischen Informationen. Durch die schriftliche Bestätigung der Innoform Coaching wird die Anmeldung verbindlich. Die schriftliche Anmeldebestätigung einschließlich Rechnung, Anfahrtsskizze, Programm und Buchungsformular für eine Hotelzimmerreservierung wird spätestens eine Woche vor dem Veranstaltungstermin zugestellt.

3. Reservierung

Der Teilnehmer kann einen Platz kostenlos reservieren. Eine verbindliche Zusage muss spätestens 3 Wochen vor dem Veranstaltungstermin erfolgen.

4. Teilnehmerbegrenzung

Die Teilnehmerzahl pro Veranstaltung ist begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens berücksichtigt. Bei ausgebuchten Veranstaltungen wird eine Warteliste eingerichtet, die ebenfalls in der Reihenfolge ihres Eintreffens für den Fall, dass ein Platz frei wird, berücksichtigt wird.

5. Zahlungsbedingungen/Teilnehmer

Die Teilnahmegebühr zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer ist nach Erhalt der Rechnung, spätestens nach 14 Tagen netto, zu zahlen Kommt der Teilnehmer in Zahlungsverzug, wird eine Mahngebühr erhoben.

6. Inno-Ticket

Der Erwerb eines 5er bzw. 15er Inno-Tickets beinhaltet den Erwerb von 5 bzw. 15 Gutscheinen, die zur Teilnahme an Innoform-Veranstaltungen nach Wahl berechtigen (je Teilnehmer und Veranstaltungstag wird ein Gutschein eingelöst). Die Gutscheine/Tickets sind innerhalb eines Unternehmens übertragbar und mindestens 2 Jahre gültig. Die offenen Gutscheine verwalten wir bei Innoform. Sie werden nicht im Original zugestellt. Quartalsweise informieren wir den Käufer per E-Mail über die offenen Gutscheine. Bei Buchungen werden diese automatisch von uns verwendet.

7. Leistungen

In der Veranstaltungsgebühr sind die Kosten für die Veranstaltung, Seminarunterlagen sowie Verpflegung/Getränke während des Veranstaltungstages, bei zweitägigen Veranstaltungen inkl. Abendessen, enthalten. Nicht enthalten sind Parkgebühren, Getränke an der Hotelbar oder Minibar sowie Übernachtungskosten.

8. Unterkunft

In der Veranstaltungsgebühr sind keine Kosten für die Unterkunft enthalten. Innoform Coaching hält Zimmerkontingente zu Sonderkonditionen auf Abruf für die Teilnehmer im jeweiligen Tagungshotel oder in einem nahe dem Veranstaltungsort liegenden Hotel bis 3 Wochen vor Veranstaltungsbeginn bereit. Eine Garantie auf Erhalt eines Zimmers wird nicht gegeben. Ein Buchungsformular erhält der Teilnehmer mit der ersten Bestätigungs-E-Mail sowie mit der schriftlichen Bestätigung. Mit diesem Buchungsformular kann der Teilnehmer direkt im jeweiligen Hotel ein Zimmer reservieren. Wir empfehlen, durch Hinterlegung einer Kreditkartennummer eine Spätanreise garantieren zu lassen.

9. Stornierung/Umbuchung

Bei Stornierung ist es möglich, ohne Zusatzkosten einen Ersatzteilnehmer zu stellen. Andernfalls stellt Innoform Coaching je Veranstaltungstag einen Gutschein aus, der innerhalb von zwei Jahren für beliebige Veranstaltungen (Wert = ein Veranstaltungstag) eingelöst werden kann und innerhalb des Unternehmens übertragbar ist. Sollte bis zum Vorabend keine Absage erfolgen, ist der Rechnungsbetrag zu 50 % fällig. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform und wird von Innoform Coaching bestätigt.

10. Vortragsunterlagen/Zertifikat/Login-Bereich (Mein.Innoform)

Der Teilnehmer erhält einen Seminarordner mit den Vorträgen der Referenten. Nach der Veranstaltung erhält er kostenlosen Zugang zum Download der von Referenten freigegebenen Vorträge in einem geschützten Bereich zur Innoform Coaching Internetseite. Zur Einwahl in den Login-Bereich erhält er persönliche Zugangsdaten, mit denen er sich ab der ersten Teilnahme einwählen kann und alle besuchten Veranstaltungen ab 2008 einsehen kann.
Ein Zertifikat wird am Ende der Veranstaltung im Download-Bereich bereitgestellt.

11. Absage der Veranstaltung

Innoform Coaching behält sich die Absage einer Veranstaltung - z. B. bei Ausfall von Referenten oder aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl - vor. Innoform Coaching informiert rechtzeitig über eine Absage oder erforderliche Änderungen des Programms. Im Falle der Absage einer Veranstaltung werden bereits gezahlte Gebühren erstattet oder auf Wunsch wird ein Gutschein ausgestellt (s.o.). Weitergehende Ansprüche (z. B. auf Ersatz von Reise- oder Übernachtungskosten) sind ausgeschlossen.

12. Haftungsbeschränkung des Veranstalters

Innoform Coaching haftet nicht für Verluste oder Beschädigung mitgebrachter Gegenstände auf Veranstaltungen. Es wird gebeten, in den Pausen keine Wertgegenstände oder wichtige Materialien im Tagungsraum zurückzulassen.
Innoform Coaching haftet nicht für Schäden, die Teilnehmer am Eigentum Dritter verursachen. Die Übernahme von Personenschäden ist ebenfalls ausgeschlossen.

13. Änderung des Veranstaltungsprogramms

In Ausnahmefällen notwendig werdende Änderungen des Veranstaltungsprogramms, des Veranstaltungstermins, der Referenten oder des Veranstaltungsortes behalten wir uns in zumutbarem Umfang vor.

14. Urheberrechte

Die im Rahmen der Veranstaltungen der Innoform Coaching ausgehändigten Seminar-, Workshop oder Tagungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht - auch nicht auszugsweise - ohne ausdrückliche schriftliche Einwilligung der Innoform Coaching und der jeweiligen Referenten vervielfältigt oder gewerblich genutzt werden.

15. Datenschutz

Siehe gesonderte Datenschutzerklärung auf unserer Internetseite.

16. In-House Trainings

Seminare bei unseren Auftraggebern oder ausschließlich mit Gruppen eines Auftraggebers bezeichnen wir als In-House Trainings. Diese werden zu separaten Angeboten vertrieben, entwickelt und abgerechnet. Hier wird der direkte Dialog zwischen Referent und Auftraggeber durch Innoform hergestellt, damit Inhalte den Erwartungen auf Basis unseres Seminar-Standardprogramms entsprechen. Eine Haftung aufgrund dieser In-House Trainings ergibt sich für Innoform nicht.

17. Schlussbestimmung

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam, unvollständig oder undurchführbar sein, so berührt diese nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.

18. Anwendbares Recht/Gerichtsstand

Der Vertrag unterliegt dem deutschen Recht. Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeiten ist Osnabrück.

Stand: Oktober 2015