Innoform Community
Xing Facebook Twitter
 
Start  >  Veranstaltungen  >  Referenten  > 

Henrik Annighöfer

Steckbrief / Profil von Henrik Annighöfer

Henrik Annighöfer
Flexination GmbH, Mühlbrook
Geschäftsführer
+49 4322 750-173
Deutsch, Englisch, Dänisch
Referent bei bisher 32 Innoform Veranstaltungen
InformationenVorträge (28)Veranstaltungen (3)
 

Werdegang / Qualifikation

Henrik Annighöfer studierte an den Fachhochschulen Lemgo und Bielefeld
Produktionstechnik und Betriebswirtschaft. Seine jeweils anschließenden
Diplomarbeiten fertigte er u.a. in der Zusammenarbeit mit der Firma Schur
Flexible Europe in Bjert, Dänemark an. Die ersten Erfahrungen im
Berufsleben erwarb Henrik Annighöfer von 1996 bis 1998 als Betriebsleiter
bei der Firma Neoplastik. In dieser Zeit war er verantwortlich für die Extrusion,
sowie die Veredlung der Folien durch Flexodruck und Konfektion. In den
Jahren von 1998 bis 2000 intensivierte Herr Annighöfer als Produktmanager seine Produktkenntnisse in der Zusammenarbeit mit den Kunden der Firma Neoplastik.
Von 2000 bis 2008 war er bei der Firma Schneider Folien als Vertriebs- und Entwicklungsleiter verantwortlich für den Vertrieb von Kaschierblasfolien und Cerealienpeelfolien in Europa. Insbesondere die Entwicklung neuer, marktgerechter Folienrezepturen und die Anwendungstechnik bei den abpackenden Betrieben gehören derzeit zu seinen Aufgaben.
Von 2008 bis 2010 leitete Herr Annighöfer den Vertrieb und die Entwicklung der riba Gruppe mit den Firmen riba packaging und HVB in Berlin.
Seit 2010 ist Herr Annighöfer Geschäftsführer der flexination GmbH und beschäftigt sich
vornehmlich mit Produktentwicklungen von Siegelfolien und Foliensystemen für Folienhersteller, Folienveredler und Folienabpacker.

Kenntnisse (7)

  • Blasfolien
  • Kaschierfolien
  • Peelfolien
  • Siegelfolien
  • Flexodruck
  • Kaschierung
  • Metallisierung

Lieblingsthemen (6)

  • Entwicklung von Siegelfolien
  • Anpassung der Foliensysteme an das zu verpackende Produkt
  • Stärkenreduktion und Barriereoptimierung
  • Aluminiumersatz
  • Verpackungsoptimierung
  • Produktentwicklungen