+49 5405 80767-0
 

Presseur

Ein Gegendruckzylinder z.B. in Rollen-Tiefdruckmaschinen, die die zu behandelnde Folienbahn flächig gegen den Druckzylinder, Auftragszylinder oder Kaschierzyllinder presst.

Der Presseur besteht in der Regel aus einem harten, mit einer Gummischicht überzogenen Stoff (Stahl oder Verbundmaterial wie CFK)). Die jeweilige Härte des Bezugs bestimmt die Kontaktfläche, der Drucklinie oder Druckstreifen, zwischen dem Druck(form)zylinder und dem Bedruckstoff.