Datenschutzerklärung der Innoform Coaching GbR


Präambel

Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, welche Arten von Daten erhoben werden, in welcher Weise diese Daten genutzt und weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zum Schutz Ihrer Daten ergreifen und auf welche Art und Weise Sie Auskunft über die uns gegebenen Informationen erhalten.

Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen, sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z. B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Wir arbeiten nur im geschäftlichen Umfeld und nur in Ausnahmefällen mit Privatpersonen. Stellen Sie uns daher bitte immer Ihre Geschäftskontaktdaten zur Verfügung.

Zugriffsdaten

Wir erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

Weitergehende personenbezogene Informationen werden nur erfasst, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen, etwa im Rahmen einer/s

  • Anfrage
  • Auftrag
  • Registrierung bei Event2Go oder Events
  • Visitenkartenaktion bei Events
  • Bekanntgabe von Home-Office Adresse zur Zusendung von Event-Unterlagen oder Webemitteln
  • sonstigen Aktion

Zur Inanspruchnahme

  • unseres Webangebotes
  • Besuch von veranstaltungen
  • unserer Dienstleistungen
  • unserer sonstigen Angebote

benötigen wir Ihre Registrierung. Dabei werden alle Daten abgefragt, die wir zur Ausführung und Abwicklung eines Auftrages oder einer Dienstleistung benötigen, z. B.:

Ihr vollständiger Name bzw. Ihre vollständige Firmenbezeichnung nebst der Person des oder der Vertretungsberechtigten, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift (Rechnungs- und ggfs. Lieferanschrift) und Ihre Telefonnummer, Chat-Adresse oder Video-Konferenz ID.

Außerdem müssen Sie bei einer Registrierung für eines unserer Online-Angebote eine eindeutige E-Mail-Adresse als Benutzernamen sowie ein Passwort wählen; beides ermöglicht Ihnen einen einfacheren Login ohne erneute Dateneingabe. Wir speichern die von Ihnen eingegebenen Daten zur Einrichtung eines Kunden- oder Teilnehmerkontos, über das wir Ihre

  • Bestellungen
  • Veranstaltungsteilnahmen
  • Zahlungsinformationen
  • Downloadbestellungen
  • Kommunikationsdaten
  • Ermittlung und Zuordnung von Branche und Interessen etc.
  • Gutscheine etc.

erfassen, ausführen und abwickeln. Wir halten Ihre Daten für weitere Bestellungen und Veranstaltungen vor (Registrierung), so lange Sie die Registrierung aufrecht erhalten.

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Registrierungsdaten abzurufen, zu korrigieren sowie zu löschen bzw. durch uns löschen zu lassen.

Reichweitenmessung & Cookies

Unsere Websites verwenden Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen oder in Ihrem Browser löschen und sperren:

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen. Grundfunktionen stellen wir aber auch ohne Cookies zur Verfügung.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Dieses kann z.B. für den Versand von Event-Unterlagen oder Give-Aways relevant sein.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Anschrift und Telefonnummer.

Wir empfehlen Ihnen, immer Ihre geschäftlichen Kontaktdaten zu kommunizieren und keine privaten Adressen oder Rufnummern zu verwenden, da sich unser Angebot auf Geschäftskunden konzentriert.

Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Daten aus dem Kontaktformular werden auf unseren internen Rechnern sowie auf den Servern unsers Web-Site Providers gespeichert.

Umgang mit Kommentaren und Beiträgen

Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies erfolgt aufgrund unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO und dient der Sicherheit von uns als Websitebetreiber: Denn sollte Ihr Kommentar gegen geltendes Recht verstoßen, können wir dafür belangt werden, weshalb wir ein Interesse an der Identität des Kommentar- bzw. Beitragsautors haben.

etracker

Der Anbieter dieser Website nutzt Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Wir verwenden standardmäßig keine Cookies für die Web-Analyse. Soweit wir Analyse- und Optimierungs-Cookies einsetzen, holen wir Ihre explizite Einwilligung gesondert im Vorfeld ein. Ist das der Fall und Sie stimmen zu, werden Cookies eingesetzt, die eine statistische Reichweiten-Analyse dieser Website, eine Erfolgsmessung unserer Online-Marketing-Maßnahmen sowie Testverfahren ermöglichen, um z.B. unterschiedliche Versionen unseres Online-Angebotes oder seiner Bestandteile zu testen und zu optimieren. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des Art. 6 Abs. 1 lit. f (berechtigtes Interesse) der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher wichtig ist, werden die Daten, die möglicherweise einen Bezug zu einer einzelnen Person zulassen, wie die IP-Adresse, Anmelde- oder Gerätekennungen, frühestmöglich anonymisiert oder pseudonymisiert. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie hier.

Soziale Netzwerke

Wir unterhalten neben dieser Webseite auch Präsenzen in unterschiedlichen sozialen Medien, welche Sie über entsprechende Schaltflächen auf unserer Webseite erreichen können. Soweit Sie eine solche Präsenz besuchen, werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerks übermittelt. Es ist möglich, dass neben der Speicherung der von Ihnen in diesem sozialen Medium konkret eingegebenen Daten auch weitere Informationen von dem Anbieter des sozialen Netzwerks verarbeitet werden.

Überdies verarbeitet der Anbieter des sozialen Netzwerks ggf. die wichtigsten Daten des Computersystems, von dem aus Sie dieses besuchen – zum Beispiel Ihre IP-Adresse, den genutzten Prozessortyp und die Browserversion samt Plug-Ins.

Sofern Sie während des Besuchs einer solchen Webseite mit Ihrem persönlichen Benutzerkonto des jeweiligen Netzwerkes eingeloggt sind, so kann dieses Netzwerk den Besuch diesem Konto zuordnen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das jeweilige Medium sowie die dortige weitere Verarbeitung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte entnehmen Sie bitte den jeweiligen Bestimmungen des jeweiligen Verantwortlichen, z. B. unter:

Auch weisen wir darauf hin, dass unsere Webseite weitere Verlinkungen auf externe fremde Webseiten enthält, wobei wir auf die Verarbeitung der Daten auf diesen fremden Webseiten keinen Einfluss haben.

Online-Events wie Inno-Talk oder Webseminare


Online Veranstaltungen zeichnen sich auch durch Interaktion aus. Chat-Verläufe, Kommentare, Votings etc. werden auf unseren Servern oder bei Drittanbietern gespeichert. Drittanbieter hierbei sind:

Registrierte Teilnehmer haben Zugriff auf Teilnehmerlisten, Chat-Verläufe und Abstimmungen, die von anderen Teilnehmern gespeichert wurden. Supporter erhalten darüber hinaus noch Trackingdaten.

Kotenlose Events

Durch die Anmeldung zu kostenlosen Events (wie den Inno-Talk) stimmen Teilnehmer zu, dass Firmendaten wie E-Mailadresse, Telefonnummer, Postanschrift an Supporter und Sponsoren weiter gegeben werden dürfen. Diese dienen den Finanzierern der kostenlosen Formate zur statistischen Auswertung und direkter Kundenansprache per Brief, Telefon oder E-Mail. Auch Innoform kann davon Gebrauch, ggf. auch im Kundenauftrag, machen.


Newsletter-Abonnement

Der Webseitenbetreiber bietet Ihnen Newsletter an, in welchen er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

Der Newsletterversand erfolgt durch den Versanddienstleister Elastic Email , https://elasticemail.com/">https://www.livechat.com/chat-platform/

  • tawk.io https://www.tawk.to">https://www.livechat.com/chat-platform/">https://www.gatsbyjs.com/ /url]
  • Chat.io https://www.livechat.com/chat-platform/
  • tawk.io https://www.tawk.to
  • Registrierte Teilnehmer haben Zugriff auf Teilnehmerlisten, Chat-Verläufe und Abstimmungen, die von anderen Teilnehmern gespeichert wurden. Supporter erhalten darüber hinaus noch Trackingdaten.

    Kotenlose Events

    Durch die Anmeldung zu kostenlosen Events (wie den Inno-Talk) stimmen Teilnehmer zu, dass Firmendaten wie E-Mailadresse, Telefonnummer, Postanschrift an Supporter und Sponsoren weiter gegeben werden dürfen. Diese dienen den Finanzierern der kostenlosen Formate zur statistischen Auswertung und direkter Kundenansprache per Brief, Telefon oder E-Mail. Auch Innoform kann davon Gebrauch, ggf. auch im Kundenauftrag, machen.


    Newsletter-Abonnement

    Der Webseitenbetreiber bietet Ihnen Newsletter an, in welchen er Sie über aktuelle Geschehnisse und Angebote informiert. Möchten Sie den Newsletter abonnieren, müssen Sie eine valide E-Mail-Adresse angeben. Wenn Sie den Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Newsletter-Empfang und den erläuterten Verfahren einverstanden.

    Der Newsletterversand erfolgt durch den Versanddienstleister Elastic Email , https://elasticemail.com/.

    Widerruf und Kündigung: Ihre Einwilligung zum Erhalt der Newsletter können Sie jederzeit widerrufen und somit das Newsletter-Abonnement kündigen. Nach Ihrer Kündigung erfolgt die Sperrung des Newsletterversands. Am Ende jedes Newsletters finden Sie den Link zur Kündigung (checkout oder Unsubscribe).

    E-Mail-Adresse, Anrede, Firmenname, interne User-Nummer von uns sowie Titel und Akademischer Grad werden an unseren Dienstleister übertragen und dort gespeichert.

    Bilddaten

    Wir fertigen im Verlauf unserer Veranstaltungen digitale Audio, Video- und Fotoaufnahmen von unseren Dozenten und den Teilnehmern an, sofern diese uns dies gestatten.

    Dies geschieht zum Zwecke der späteren Kontaktaufnahme der Teilnehmer untereinander und um die Kommunikation der Veranstaltungsteilnehmer zu erleichtern.

    Vor jeder Veranstaltung bzw. dem Start der Audio-, Video- und Fotoaufnahmen holen wir Ihr Einverständnis ein. Auf unseren Feedbackbögen, Event2Go Zugang und anderen Wegen wie E-Mail, können Sie Ihre Zustimmung einschränken oder ganz darauf verzichten.

    Die so gewonnenen Bilder der Teilnehmer werden in einer Datenbank gespeichert, auf die die Teilnehmer der jeweiligen Veranstaltung Zugriff haben und die nicht von Suchmaschinen gefunden werden können.

    Jederzeit besteht für den jeweiligen Veranstaltungsteilnehmer jedoch die Möglichkeit, sein Profil oder sein Profilbild zu löschen, so dass die Daten oder das Bild nicht mehr für andere Personen einsehbar sind oder ganz physisch von unseren Servern gelöscht sind.

    Zudem speichern wir Firmenlogos, die wir in der Regel aus dem Internet halbautomatisch beziehen oder vom User selber hoch geladen werden und mit der jeweiligen Firmen-Webseite verlinken. Das Veröffentlichen der Firmenlogos können Sie ebenfalls per E-Mail, Brief oder Telefonanruf –für Ihr gesamtes Unternehmen - widerrufen.

    Wir nutzen diese öffentlich zugänglichen Firmenlogos auf den Webseiten der Innoform Gruppe (Innoform GmbH und Innoform Coaching GbR), verarbeiten diese intern und nutzen diese auch für Dokumente an/für die jeweilige Unternehmung (Briefverkehr, E-Mails, Namensetiketten etc.).

    Persönliche Profilfotos, die u. a. bei sozialen Netzwerken üblich sind, können Sie ebenfalls online auf unserer Webseite nach einem Login ändern und löschen.

    Rechte des Nutzers

    Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

    Löschung von Daten

    Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

    Widerspruchsrecht

    Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

    Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: coaching@innoform.de.

    Da wir auch Inhalte von Seiten einiger Drittanbieter (z. B. Google Fonts, Youtube, Wordpress, XING, LinkeIn etc.) nutzen, kann Ihre IP an diese Drittanbieter weitergegeben werden. Diese IP-Adresse ist aber von uns nicht mit Ihren persönlichen Daten verknüpft.

    Hinweise an Sie als Nutzer:

    Sie sollten Ihr Passwort für den Zugang zu unserem Online-Angebot niemals an Dritte weitergeben, und Sie sollten dieses Passwort regelmäßig ändern. Wenn Sie unser Online-Angebot verlassen haben, sollten Sie den Logout bestätigen und Ihren Browser schließen, um zu vermeiden, dass nicht autorisierte Benutzer Zugang zu Ihrem Benutzerkonto erhalten.

    Wenn auch Dritte den Zugriff auf Ihren PC haben, so sollten Sie nach der Benutzung unseres Online-Angebotes auch Ihre persönlichen Surf- und Datenspuren in Ihrem Browser löschen. Dies gilt insbesondere, wenn Sie einen öffentlich zugänglichen PC benutzt haben, bspw. in einem Internetcafe.

    Bei einer Kommunikation per E-Mail mit uns kann eine vollständige Datensicherheit von uns allein nicht gewährleistet werden.

    Auskunftsrecht

    Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Diesem Verlangen werden wir dann innerhalb von 30 Werktagen nachkommen.

    Bei Fragen zum Thema Datenschutz oder Datenlöschung können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten Administrator(at)innoform.de wenden.

    Stand: 13. Juli 2022

    Ihr Ansprechpartner

    Karsten Schröder +491608841987
    Send email to Karsten