Kostenentwicklung in der Verpackungslizenzierung („Der Grüne Punkt“)



Fees: 95,00€ net (plus 18,05€ VAT)

Description: Wir möchten Ihnen zeigen, wie Sie die Kosten der Verpackungslizenzen optimieren und als Bestandteil der Produktionskosten einordnen können.
Nachdem die Kosten in der Verpackungslizenzierung (v... [Show more]ormals Grüner Punkt) für 2021 deutlich höher liegen, wird auch für 2022 ein weiterer, spürbarer Kostenanstieg erwartet. Im Vergleich zu 2019 werden sich die Kosten in der Verpackungsfraktion PPK (Papier, Pappe, Karton ) mehr als verdreifachen, in anderen Verpackungsfraktionen wie zum Beispiel Kunststoff kann die Verteuerung 50% ausmachen.
Diese Kostensteigerungen beeinflussen die Produktionskosten erheblich. Oft werden die anfallenden Kosten als Gemeinkosten angesehen, ohne diese den Produkten direkt zuzuordnen. Dabei sind die Kosten in der Produktion durchaus relevant. Ganz vorne liegen der Tetra Pack, die Konservendose oder die PET-Flasche, deren Lizenzentgelte schon jetzt 2,5 Cent oder mehr pro Stück betragen können.
Target group: Verpackungslizenzen Verantwortliche der FMCG Hersteller und des Handels (Vertrieb, Controlling, Einkauf, Marketing) sowie Hersteller von Verpackungsmitteln.
Level: Level 1 - no previous knowledge required
Further information: duration: 1:15h
One video
One download
Event code: RCe-03-21w

Event Manager

Wilma Igelbrink
+49 5405 80767-25
  Send email
Information on the event Register

Similar topics