+49 5405 80767-0
 

Gereckte Folie

Beim Recken werden die Folien und somit Molekülketten in Längs- (monoaxial) oder Querrichtung (biaxial) verstreckt. Auch das Recken in beide Richtungen gleichzeitig ist möglich (Simultan Reckverfahren)

Dadurch werden die Eigenschaften der Folie oft stark beeinflusst, z.B. nimmt die Dicke und die Dehnung ab aber die Barrierewirkung wird erhöht. Auch Transparenz und Glanz werden verbessert. Schrumpfeigenschaften können eingestellt werden.