+49 5405 80767-0
 

Gleitmittel

Additiv, das das Gleitverhalten von Thermoplasten, vorwiegend Folien, verbessert. Man unterscheidet innere und äußere Gleitmittel/Additive.

Wirkstoffe: Oelsäureamid (ÖSA); Erucasäureamid (ESA) Wirkweise: Grundsätzlich sind Gleitmittel inkompatibel mit dem verwendeten Polymer und wandern daher zur Oberfläche der Folie, wo sie eine gleitfähige Schicht bilden. Eine zu hohe Dosierung kann die Eigenschaften sowohl beim Bedrucken als auch beim Verschweißen der Folie negativ beeinflussen. Der Wirkstoffgehalt ist durch lebensmittelrechtliche Vorgaben begrenzt.