+49 5405 80767-0
 

Barriere-Verbundfolien - einfach, optimal und recycelfähig?


Durchführung garantiert! Veranstaltung interessiert mich
Mittwoch, 2. Dezember 2020 - 9:00 | 2 Tage

Teilnahme 1.300,00€

Livestream 595,00€

Festung Marienberg, Würzburg, Deutsch

(Insgesamt 485 Teilnahmen bei früheren Terminen)

4,5
- 78 Bewertungen / 13 Kommentare
TAG 1 Mittwoch, 02.12.2020 TAG 2 Donnerstag, 03.12.2020
9:00
Registrierung, Ausgabe der Unterlagen, Begrüßungskaffee
9:30
Begrüßung und Einführung in das Thema
9:45
Jörg Kuhlmann, PacProject GmbH
Maximiliane Von Klitzing, PacProject GmbH
Zwischen Weltmeerverschmutzer und Hochleistungsverpackungslösung
  • Die Gesellschaft muss über die Rolle der Verpackung aufgeklärt werden
  • Warum ist der Kunststoff so negativ behaftet?
  • Wie kann die Verpackung zum Botschafter und Kommunikator werden?
Beschreibung ansehen
10:20
Dr. Hermann Onusseit, Onusseit Consulting
Lebensmittelverpackungen im Spannungsfeld zwischen Verbraucherschutz und Nachhaltigkeit
  • Barriere zwischen Füllgut und Umwelt
  • Barriere zwischen recyceltem Packstoff und Füllgut
Beschreibung ansehen
10:55
Kaffee-/Teepause
11:30
Prof. Markus Schmid, Hochschule Albstadt-Sigmaringen
Biopolymer-basierte Barriere-Verbundfolien
  • Warum bio-basierte Polymere
  • Barriereschichten aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Meerwasserabbaubare Wasserdampfbarriere - geht das überhaupt?
Beschreibung ansehen
12:05
Dr. Sabine Amberg-Schwab, Fraunhofer Institut für Silicatforschung ISC
Bessere Verpackungen wagen mit bioabbaubaren und recycelbaren Barrierematerialien
  • Stand der Entwicklungen
  • Barriereigenschaften
  • Recycling und Nachhaltigkeitsbilanz
Beschreibung ansehen
12:40
Gemeinsames Mittagessen
13:50
Thomas Schmitt, Reifenhäuser VAD Vertriebs Agentur Deutschland
Technologien für Barrierefolien ohne PA für eine bessere Kreislaufwirtschaft
  • Warum Polyamid im Polyolefinkreislauf stört
  • Alternative Technologien und Materialien im Gieß- und Blasfolienprozess
  • Beispiele für Barrierefolien ohne typische Barrierepolymere
Beschreibung ansehen
14:25
Monica Battistella, Taghleef Industries S.p.A.
Mono-Material mit top Barrieren - geht das?
  • Warum wir mehr Mono-Materialien einsetzen wollen
  • Warum Monomaterial und Barriere kein Widerspruch sind
  • Lösungen für mehr Kreislauffähigkeit mit Barriere
Beschreibung ansehen
15:00
Kaffee-/Teepause
15:35
Konrad Beretitsch, MS Ultraschall Technologie GmbH
Nachhaltig und dicht versiegelte Barrierefolien
  • Wie Ultraschall Ressourcen und Materialien schont
  • Detailbetrachtung von Siegelschichten in Barrierefolien
  • Die Energiebilanz des Ultraschallschweißens
Beschreibung ansehen
16:10
Dr. Martina Lindner, Fraunhofer Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV
Papier-basierte Barriere-Verbundmaterialien
  • Papier mit Barriere - wie geht das prinzipiell?
  • Sinnvolle Einsatzgebiete für Papier-basierte Barriere-Verbundmaterialien
  • Biobasierte Beschichtungen als mögliche Kombination mit Papiersubstraten
Beschreibung ansehen
16:45
Ausklang erster Vortragstag

TAG 1 Mittwoch, 02.12.2020 TAG 2 Donnerstag, 03.12.2020

In Kooperation mit

Event Manager

Wilma Igelbrink
+49 5405 80767-250
  E-Mail senden
Informationen zur Veranstaltung Unterlagen bestellen Jetzt Buchen Aussteller werden

Podcasts

Finale: Barriere-Verbundfolien - so gut wie nötig oder so gut wie möglich?
Karsten Schröder
Innoform Coaching GbR


Interview im Rahmen der Barrierefolientagung in Würzburg 2011
Dr. Ulrich Reiners
EXTENDO GmbH


Eindrücke von der Tagung: Barrierefolien - Lösungen für zeitgerechte Verpackungen


Aktuelles Video

Thematisch ähnlich

Passende News