Blasfolienextrusion und Folieneigenschaften

Veranstaltung bereits durchgeführt
Dienstag, 6. Oktober 2020 - 9:00 | 2 Tage

Vienna House Remarque (ex Steigenberger), Osnabrück, 2-tägige Veranstaltung

(Insgesamt 18 Teilnahmen bei früheren Terminen)
4,7
- 3 Bewertungen
Beschreibung:

Dieses Kompaktseminar bietet eine ideale Mischung aus Theorie und Praxiserfahrung, die relevant ist, um:

• Blasfolien herstellen und bewerten zu können
• Fachausdrücke wie Masterb... [Mehr anzeigen]atch, Compounds, Coextrusion und Barriere-Verbundfolien einordnen zu können
• Rohstoffe hinsichtlich ihrer Eigenschaften, abhängig von der Anwendung, auszuwählen, vergleichen und definieren zu können
• die gängigsten (wichtigsten) Folien-Prüfmethoden kennen zu lernen
• Kunststoffkennwerte zu bewerten, wie MFR (MFI), Dichte, E-Modul oder Scherrate (wie lese ich ein Datenblatt richtig; worauf muss ich schauen)
• Blasfolienanlagen detaillierter zu kennen

Der Einfluss von Rohstoff und Maschine wird erläutert.
Wir beantworten Fragen wie:

• Wie optimiert man Siegeleigenschaften hinsichtlich dichter Nähte oder Hochleistungs-Abpackanlagen?
• Welche Möglichkeiten gibt es, um die Gleiteigenschaften zu kontrollieren?
• Welche Additive gibt es für welche Wirkung?
• Worauf muss bei Produktion, Lagerung und Weiterverarbeitung geachtet werden?
• Wie funktioniert Vorbehandlung und warum (Polarität)?
• Kurzer Ausschweif in unser EU-Verpackungsgesetz und warum es wichtiger wird, die richtigen Rohstoffe auszuwählen und auch über den Einsatz von Regeneraten nachzudenken!?

Folienhersteller sowie Folienverarbeiter nutzen dieses Seminar, um ihr Wissen zu aktualisieren, auszubauen und im Kollegenkreis aktuelle Fragen zu diskutieren. Nach dem Seminar sind Teilnehmer in der Lage, Folien zu charakterisieren und grundlegende Eigenschaften anhand von Rohstoffzusammensetzungen und Verfahrensparametern abzuschätzen. Es werden auch Vergleiche zu Gießfolien gezogen.

Zielgruppe: Engagierte Maschinenbediener, Ein- und Verkäufer sowie Folien- und Verpackungsentwickler
Niveau: Stufe 1 - keine Vorkenntnisse erforderlich
Veranstaltungscode: BE-10-20
Zeiten und Ort:

Dienstag, 6. Oktober 2020, 9:00 - 17:00 Uhr
→ optionales Rahmenprogramm ab 19:00
Mittwoch, 7. Oktober 2020, 8:30 - 15:15 Uhr

Vienna House Remarque (ex Steigenberger)
Natruper-Tor-Wall 1
49076 Osnabrück

Telefon: +49 541 6096-0

Website Routenplaner
Rahmenprogramm: 1.Tag um 19:00 - Gemütlicher Abend in der Hausbrauerei Rampendahl
Hotelempfehlungen: Vienna House Remarque (ex Steigenberger) (Tagungshotel)
Natruper-Tor-Wall 1
49076 Osnabrück
Zimmerpreis ab 96,00€*
Sie können Hotelübernachtungen während der Anmeldung oder später im „Event2Go-Bereich“ direkt anfragen.