+49 5405 80767-0
 

Kreislauffähige Folienverpackungen – aber wie?

Event interessiert mich
Dienstag, 17. / Mittwoch, 18. November 2020

Lobbe Entsorgung West GmbH & Co KG, Iserlohn, Deutsch, 2-tägige Veranstaltung

Kosten: 1.190,00€ netto (zzgl. 226,10€ MwSt.)

Veranstaltungscode: KF-11-20
Beschreibung: Nicht nur der Gesetzgeber fordert mehr Kreislauffähigkeit von Verpackungen. Aber was bedeutet das konkret? Welche Anforderungen stellt das an die Materialien, Design und vielleicht sogar an die Unter... [Mehr anzeigen]nehmens- oder Verpackungs-Strategie? Um Fragen wie diese zu beantworten, muss der Bogen weit gespannt werden. Wir beginnen bei den heutigen Materialien und solchen, die serienreif vorliegen (z. B. Biopolymere, Monomaterialien etc.) und bringen diese in Zusammenhang mit den rechtlichen Vorgaben und gesellschaftlichen Forderungen nach weniger Verpackungsmüll und ökologischerem Verpacken insgesamt.
Im ersten Teil beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit dem Status Quo und arbeiten die nötigen und möglichen Veränderungspunkte heraus. In Übungen stellen wir dann einen Zusammenhang mit der täglichen Arbeit hin zu mehr Kreislauffähigkeit her. Hierbei spielen die eigenen Interessen, aber auch die der Abnehmer wie Handel und Markeninhaber eine entscheidende Rolle. Denn erfolgreich ist immer nur das, was marktgerecht ist und nicht nur das, was „nur“ kreislauffähiger gemacht wird.
Lernen Sie viel über Materialien, Eigenschaften dieser und vor allem deren Verwertbarkeit nach ihrem, bei Verpackungen, eher kurzen Lebenszyklus. Und erfahren Sie dabei auch, scheinbar gegensätzliche Forderungen wie Kostendruck und Umweltverträglichkeit unter einen Hut zu bringen.
Als besonderen Zusatznutzen werden wir eine reale Sortieranlage vor Ort besichtigen, wo auch das Seminar stattfinden wird. Ein weiteres Indiz für Praxisnähe.
Nach dem Seminar sind Sie in der Lage eine grobe Abschätzung der Kreislauffähigkeit von Verpackungen vorzunehmen und Ihre eigenen Projekte und Verpackungen dahingehend zu bewerten. Hinzu kommt eine Auffrischung an Material- und Folienkenntnissen sowie methodischer Werkzeuge zur logischen Bearbeitung solcher komplexen Themen.

- Eigene Muster können mitgebracht werden
Niveau: Stufe - keine Vorkenntnisse erforderlich
Zielgruppe: Entwickler und Produktverantwortliche, Nachhaltigkeitsbeauftrage und alle, die Verpackungen kreislauffähiger machen möchten.
Zeiten:

Dienstag, 17. November 2020, 8:45 - 19:30 Uhr
Mittwoch, 18. November 2020, 8:30 - 15:15 Uhr
Veranstaltungspreis: 1.190,00€ netto (zzgl. 226,10€ MwSt.) für 2 Tage

Ab 2 Teilnehmern pro Person 1.120,00€ netto (zzgl. 212,80€ MwSt.)
Im Preis inklusive: Teilnahmebestätigung, Veranstaltungsunterlagen sowie Speisen und Getränke während der Veranstaltung sind in der Veranstaltungsgebühr enthalten, zuzüglich Übernachtungskosten. Alle Preise zzgl. gesetzlicher MwSt.
Unternehmen: Diese Unternehmen sind dabei: