+49 5405 80767-0
 

Coextrusion

Folien , die durch Zusammenführen mehrerer Schichten von bis zum Schmelzpunkt erhitztem Granulat (Schmlezen) durch Breitschlitz- oder Ringdüsen hergestellt.

Die zähflüssigen Schmelzen werden dabei direkt nach dem Düsenaustritt aufeinander gelegt und so verbunden. Vorausetzung hierfür sind naheliegende Schmelzpunkte der Materialien und eine gute Haftung nach dem Abkühlen. Mangelnde Haftung kann durch Haftvermittler verbessert werden, die dann aber eine extra Schicht benötigen. Beispiel: PE-Haftvermittler (HV) - EVOH - HV - PE