+49 5405 80767-0
 

Crashkurs Tief- und Flexodruck - vom Design zur Verpackung

I am interested in this event.
Tuesday, 16. March 2021 - 9:00 | 2 days

Vienna House Remarque (ex Steigenberger), Osnabrück, 2-day event

Fees: 1.198,00€ net (plus 191,68€ VAT)

(Total 175 participants on previous dates)
4,6
- 47 ratings / 10 comments
Hier sind keine bestimmten Vorkenntnisse erforderlich. Meiner Meinung nach sollte man über einige wenige Begriffe Bescheid wissen, was aber meist durch den Berufsalltag bereits abgedeckt ist. Das Seminar ist eine wunderbare Ergänzung zur Einarbeitung als Quereinsteiger in die Druck- bzw. Verpackungsbranche.

November 2019 (DU-11-19)

Maike Lülwes
Nature Food Import- und Warenhandelsgesellschaft mbH

Crash-Kurs

Das Seminar bildet eine gute Grundlage, um bei Druckfehlern oder auftretenden Problemen, mit den entsprechenden Personen über die Sachlage sprechen zu können.

November 2018 (DU-11-18)

Marvin Schmidt
Sinnack Snacks GmbH

Für absolute Anfänger eher nichts

Dafür, dass der Kurs mit "keine Vorkenntnisse erforderlich" angekündigt wurde, sind doch sehr viele Fachbegriffe gefallen, die nicht genauer erklärt wurden. Das Glossar am Ende des Ordners war dafür nur eine geringe Hilfe.
Für jemanden, der aber bereits Grundkenntnisse besitzt, war der Kurs eine geniale Hilfe um den Gesamtablauf kennen zu lernen und Fehlerquellen beim Drucken erklären zu können.

June 2018 (DU-06-18)

Maximilian Dullweber
Dettmer Verpackungen GmbH & Co. KG

Sehr gut zum Auffrischen

Von Anfang bis Ende gelungen!
Der Kurs ist aus meiner Sicht für Einsteiger eher weniger geeignet.

November 2017 (DU-11-17)

Judith Willing
Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA

Inhalt

Zusammenhängender Inhalt.
Gute Organisation.
Beispielmuster.

November 2017 (DU-11-17)

Martin Birgoleit
Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA

Ein sehr guter Kurs

Ein sehr guter Kurs für Einsteiger, Aufsteiger und Auffrischer. Breites Wissen durch die Branche ohne sich zu lange an Einzelthemen festzuhalten. Eben ein Crashkurs. Gut vorbereitet, gute Unterlagen zum Kurs und reichlich Praxisbeispiele mit Mustern zum anfassen. Best!

November 2015 (DU-11-15)

Robert Schmidt
Glatz Klischee GmbH

Aus meiner Eingangssituation gesehen das optimale Seminar!

Meine Firma stellt wasserbasierte Dispersionen für funktionelle Beschichtungen her, die unter anderem im Flexo-Druckbereich eingesetzt werden/werden sollen. Wir hatten immer wieder Probleme mit der Umsetzung. Das Seminar hat wahrscheinlich dazu beigetragen, dass diese Problematik beherscht werden kann. Ebenso das Eingehen des Vortragenden auf speziellere Fragen hat uns wirklich geholfen.
Im Bedarfsfall wird meine Firma Ihr Angebot wieder nutzen!

October 2012 (DU-10-12)

Christian Rothbart
Schill + Seilacher GmbH

wir waren eine sehr interessante und durchmischte Gruppe.
Der Kurs war für mein Befinden etwas zu stark im Detail aber im gesamten sehr gut.

October 2012 (DU-10-12)

Enzo Giglio
Daetwyler Graphics AG

konsruktive Kritik

Als Kurs für Menschen ohne jegliche Vorkenntnisse halte ich diesen Crashkurs für ungeeignet. Es sollte mindestens Basiswissen zu allen Druckverfahren vorausgesetzt werden. Als Auffrischung für Menschen, die mit dem einen oder anderen Druckverfahren lange nichts mehr zu tun hatten oder nach einer Pause in druckverwandte Berufe zurückkehren halte ich den Kurs für geeignet.
Generell empfand ich den Kurs streckenweise als sehr trocken. Dies lag daran, dass die Veranstaltung zum Teil eher einem Vortrag ähnelte und nur wenige Praxisbeispiele verwendet wurden. Um verschiedene Lerntypen anzusprechen würde es sicher nicht schaden, den Kurs interaktiver zu gestalten. Des Weiiteren sollten die Schlungsunterlagen den Kursteilnehmern in farbiger Ausführung zur Verfügung gestellt werden. Gerade wenn über Fabren oder Druckfehler gesprochen wird ist auf den Schlungsunterlagen leider fast nichts zu erkennen.

February 2012 (DU-02-12)

Anna Polikeit
JTI Germany GmbH

Sehr gut für Einsteiger und zum Auffrischen



February 2012 (DU-02-12)

Waldemar Repp
Bischof + Klein SE & Co. KG