Tagung: 19. Inno-Meeting - Umdenken - Der Flexpack Branchentreff


Realisation guaranteed
I am interested in this event.
Thursday, 17. February 2022 - 9:00 | 2 days

Participation 1.390,00€

Livestream 595,00€

Vienna House Remarque (ex Steigenberger), Osnabrück, 2-day event

Fees: 1.390,00€ net (plus 264,10€ VAT)

(Total2572 Participations in events of this series)

4,6
- 361 ratings / 54 comments
TAG 1 Thursday, 17.02.2022 TAG 2 Friday, 18.02.2022
9:00
Einchecken und Get-together
9:30
Begrüßung und Einführung in das Thema
9:40
Dr. Bernhard Fritz, Bernhard Fritz - Institutional and Industrial Consulting
Umdenken
  • Wer?
  • Wann?
  • Warum?
10:10
Dr. Hermann Onusseit, Onusseit Consulting
Nachhaltig verpacken - heißt, einfach verpacken!
  • Nur, was das Füllgut wirklich braucht!
  • Die "Bedürfnisse des Füllguts" sind nicht das Problem!
  • Können Marketingwünsche nachhaltig sein?
10:40
Benjamin Federmann, doks. innovation GmbH
Digital in die Zukunft - warum Daten der Logistik helfen
  • Analoge Prozesse digitalisieren reicht nicht - die Auswertung zählt
  • Prozesse umdenken mit und wegen digitaler Lösungen
  • Beispiele aus der Logistikbranche
11:10
Netzwerken bei Kaffee und Tee
11:50
Marina Dodel, Multivac Sepp Haggenmüller SE & Co. KG
Matthias Maisel, Multivac Sepp Haggenmüller SE & Co. KG
Mega-Trends der abpackenden Industrie
  • Megatrends: E-Commerce, Bioprodukte, Digitales Konsumverhalten, Plant-based Meat, Nachhaltigkeit
  • Wie beeinflussen diese Trends die Verpackungsindustrie
  • Beispiele
Description
12:20
Till Isensee, TILISCO GmbH
Wie Marken die Kreislaufwirtschaft für sich interpretieren
  • Herausforderungen aufgrund sich ständig verändernder Gesetzgebung
  • Lösungsansätze für konsistente Kommunikationsstrategien
  • Green Thinking anstelle von Greenwashing
12:50
Friedrich Breidenbach, Zeroplast Sp. Z o. o.
Was hat Packaging mit Tinder zu tun?
  • Innovation und Disruption
  • Beispiel einer plastikfreien Spritzguss Verpackungslösung für den globalen Kosmetikmarkt
13:20
Mittagspause
14:30
Thorsten Weber, DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG
Rezyklate für Verpackungsanwendungen
  • Welche Rezyklate gibt es kommerziell?
  • Qualitätskriterien für die Materialien
  • Wofür eignen sich mechanisch gewonnene Rezyklate heute?
15:00
Edgar Gandelheidt, Scaling Experience
Verpackungsfolien aus Rezyklaten – wie geht das denn?
  • Wofür kann ich welche Rezyklate einsetzen?
  • Welche Qualitätsunterschiede muss ich kompensieren?
  • Was muss der Maschinenbau leisten?
  • Wie sieht die Energiebilanz aus??
15:30
Hery-Christian Henry, Wipak UK Ltd.
5 innovations that will revolutionise plastic packaging
16:00
Reale, online und hybride Gespräche
16:40
Netzwerken und Ausklang
19:00
Traditioneller Bierabend in der Gaststätte Rampendahl

TAG 1 Thursday, 17.02.2022 TAG 2 Friday, 18.02.2022