Nov 202014
 
Polyring

Auf der Web-Site: http://kunststoffenproject.tudelft.nl/home können ab sofort Unternehmen ihre Rest-Kunststoffe anbieten oder solche erwerben. Die Seite bietet gratis die Möglichkeit an, Reststoffe schnell und einfach zum Kauf anzubieten. Der Anbieter kann neben Fotos auch PDF-Dokumente hochladen, um so in gescannter Form über die Eigenschaften der Kunststoffe zu informieren. Auf diese Weise findet sich leichter ein Käufer, weil das Material anhand seiner Materialwerte eingeschätzt werden kann.

Die Website wurde bereits erfolgreich in den Niederlanden eingeführt. Das nächste Ziel ist, sie auch in Deutschland und Belgien zu etablieren. Sie wurde an der Technischen Universität Delft entwickelt und wird von dort aus betreut. Als Teil des Plastic-Recycling und Re-Use-Platform-Projects* wurde sie durch das European Network Cilmate KIC (Knowledge and Innovation Community) eingerichtet. Ein Teil dieses Projektes besteht darin zu untersuchen, was passiert, wenn Unternehmen der Austausch von Reststoffen erleichtert wird. Der Fokus liegt derzeit auf den Benelux-Ländern und Deutschland.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>