+49 5405 80767-0
 
Blog Einträge
1 - 10 (von 57)
19Nov2018 André Salié über weniger Verpackungen als lukratives Ziel

Das Inno-Meeting gilt mittlerweile als deutschsprachiger Branchentreff für Entscheider der Flexpack-Industrie. Was versprechen Sie sich persönlich von einem Beitrag zu dieser Veranstaltung? Mich hat insbesondere der ursprüngliche Titel „Neustart - warum das denn?“ sehr angesprochen, denn er bringt sehr gut die Widersprüchlichkeit zum Ausdruck, in der wir uns als Verbraucher, aber auch als Mitarbeiter in Unternehmen für die Verpackungsindustrie bewegen....

08Nov2018 Uwe Sockel über Kennzeichnungspflichten ohne Verpackung

Das Inno-Meeting gilt mittlerweile als deutschsprachiger Branchentreff für Entscheider der Flexpack-Industrie. Was versprechen Sie sich persönlich von einem Beitrag zu dieser Veranstaltung? Kontakte und interessante Gespräche rund um die flexible Verpackung. Außerdem glaube ich, dass mein Thema für die Teilnehmer interessante Informationen enthält. Woran denken Sie bei unserem diesjährigen Fokus Neustart? Ich hoffe, dass das Meeting wieder den hohen Stellenwert...

05Nov2018 Dr. Kenny Saul über virtuelle Assistenzsysteme bei der Folienextrusion

Das Inno-Meeting gilt mittlerweile als deutschsprachiger Branchentreff für Entscheider der Flexpack-Industrie. Was versprechen Sie sich persönlich von einem Beitrag zu dieser Veranstaltung? Die Verpackungsindustrie ist eine wichtige Branche für SHS. Als Lösungsanbieter ist es für uns wichtig, über aktuelle Entwicklungen und Innovationen auf dem Laufenden zu sein. Gleichzeitig möchten wir natürlich auch unsere eigenen Innovationen, beispielsweise unsere virtuellen Assistenzsysteme, der...

22Okt2018 David Möller über Einflussgrößen moderner Formherstellung im Tiefdruck

Sie sind Referent in Osnabrück. Was hat Sie bewogen, der Einladung von Innoform zu folgen? Wir als Unternehmen schätzen diese Tagung sehr und sehen es als selbstverständlich an, dass jeder seinen Beitrag früher oder später zu leisten hat. Ihr Thema gehört zu einer Reihe von verschiedenen Blickwinkeln auf den Fokus 1st time right bzw. im ersten Anlauf klappt schon alles....

18Okt2018 Udo Linke über „1st time right“

Sie sind Referent auf dem 4. Expertentreff in Osnabrück. Was hat Sie bewogen, der Einladung von Innoform zu folgen? Es ist nicht mein erstes Referat bei Innoform, und ich schätze die Kompetenz dieses Forums sehr, weil es gut gemacht ist und die Teilnehmer wirklich etwas mitnehmen. Ihr Thema gehört zu einer Reihe verschiedener Blickwinkel auf den Fokus 1st time right...

15Okt2018 Dr. Lars Hancke über fühlbare Produkte und Haptik-Lacke

Sie sind Referent in Osnabrück. Was hat Sie bewogen, der Einladung von Innoform zu folgen? Einerseits bietet sich mir die Möglichkeit, unsere neuen Erkenntnisse zur Gestaltung von haptischen Lacken vorzustellen und mit Anwendern zu diskutieren. Dadurch erhoffe ich mir weitere Anregungen für die Fortsetzung unserer Entwicklungsaktivitäten auf diesem Gebiet. Darüber hinaus bietet der Expertentreff eine ideale Möglichkeit, sich mit Teilnehmern...

11Okt2018 Johannes Betz über Kostensenkung und optimierte Prozesse beim Farbmanagement

Sie Sind Referent in Osnabrück. Was hat Sie bewogen, der Einladung von Innoform zu folgen? Innoform ist eine erstklassige und kompetente Plattform für Wissen und Austausch rund um die Verpackung, und wir bringen sehr gern unsere Kompetenzen im Farbmanagement ein. Ihr Thema gehört zu einer Reihe von verschiedenen Blickwinkeln auf den Fokus 1st time right bzw. im ersten Anlauf klappt...

08Okt2018 Dr. Michael Dattner über ganzheitliche Qualitätssicherung

Sie sind Referent in Osnabrück. Was hat Sie bewogen der Einladung von Innoform zu folgen? Ein Blick auf die zurückliegenden Innoform-Veranstaltungen und das Feedback von Kollegen, die bei Ihren Events ebenfalls aktiv unterstützen durften, machten es leicht Ihrer verlockenden Einladung zu folgen. Ihr Thema gehört zu einer Reihe von verschiedenen Blickwinkeln auf den Fokus 1st time right bzw. im ersten...

08Okt2018 Eva Jüde-Loeffler über 1st time right bei der Druckabnahme – geht das?

Sie sind Referentin in Osnabrück. Was hat Sie bewogen, der Einladung von Innoform zu folgen? Es ist ein gutes Gefühl bei einer Druckabnahme den ersten oder zweiten Abzug in der Hand zu haben und diesen guten Gewissens abzeichnen zu können. Langjährige praktische Erfahrung hat mir gezeigt, dass das leider nicht immer so ist. Die Gründe dafür sind vielfältig und bei...

02Okt2018 Janine Czurgelies über die Idealisierung von Substraten zur besseren Farbhaftung und Benetzung

Sie sind Referentin in Osnabrück. Was hat Sie bewogen, der Einladung von Innoform zu folgen? Ich war mit Herrn Schröder bezüglich der Standbeutelkonferenz in Kontakt wegen eines möglichen Vortrages. Herr Schröder bat mich in dem Zusammenhang, den Vortrag über Primer beim Expertentreff zu präsentieren, wo er sehr gut in das Gesamtthema passt. Ihr Thema gehört zu einer Reihe von verschiedenen...