+49 5405 80767-0
 
Blog Einträge
1 - 10 (von 8)
03Mai2019 Patrick Zimmermann über natürliche Kreislaufwirtschaft

Mit Ihrem Thema "Kreislaufwirtschaft – aber natürlich! " leisten Sie einen Beitrag zu unserer Tagung Umwelt- und umfeldgerechte Kunststoffverpackungen durch Kreislaufwirtschaft im Mai in Würzburg. Was genau werden Ihre Kernaussagen sein? Die Kernaussagen werden sein: Der perfekte Kreislauf im Hinblick auf eine CO2 Neutralität wird von der Natur seit jeher praktiziert. Diese ist sicher ein bestrebenwertes Ideal. Unsere industriellen Prozesse...

17Jan2019 Carolina Schweig begreift Design für Recycling als Geschäftsidee

Das Inno-Meeting gilt mittlerweile als deutschsprachiger Branchentreff für Entscheider der Flexpack-Industrie. Was versprechen Sie sich persönlich von einem Beitrag zu dieser Veranstaltung? Ich verstehe mich/uns als Inputgeber. Wir arbeiten für Markenartikler und den Handel und stellen immer wieder fest, dass viele Themen im Bereich Verpackung und Nachhaltigkeit weiße Flächen auf der Landkarte sind. Das ist schade, denn wir bräuchten viel...

25Jul2018 Referenteninterview mit Dominik Haug

Dominik Haug studierte Betriebswirtschaftslehre mit Fokus auf Marketing, Logistik und Controlling. Darüber hinaus absolvierte er ein Executive Master of Business Administration an der Business School der RWTH Aachen. Er arbeitete u. a. im Handel bei Lidl, in der Lebensmittelindustrie bei Lactalis und Hochland sowie in der Verpackungsindustrie bei SIG Combibloc. Als Product-, Project- und Brand-Manager sammelte er dabei im Life...

07Mai2018 Verpackungssinn und Unsinn (Quo Vadis Verpackungsindustrie?)

Dieser Tage las ich einen Artikel von Saskia Gerhard (siehe Link weiter unten). In diesem Artikel war zu lesen, dass Mikroplastik mittlerweile überall zu finden ist. Im Eis der Arktis ebenso wie in der Tiefsee. Der drastisch formulierte Bericht rüttelt auf und erinnert an das, was man darüber schon gelesen und gehört hat. Die Fakten des Reports setzen ein Gedankenkaleidoskop...

14Apr2017 Übersicht Lebensmittel-Kennzeichnung

Lebensmittel sind nach guter Herstellungspraxis herzustellen. Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gibt auf seiner Internetpräsenz eine Übersicht zu Anforderungen und nationalen sowie europäischen rechtlichen Regelungen für Lebensmittelbedarfsgegenstände. Berücksichtigt werden auch einige materialspezifische Vorschriften auf europäischer Ebene für Lebensmittelbedarfsgegenstände aus Kunststoff (Verordnung (EU) Nr. 10/2011) aus recyceltem Kunststoff (Verordnung EG Nr. 282/2008) aus Keramik (Richtlinie 84/500/EWG) genannte aktive und intelligente...

17Nov2016 Kreislauffähige Verpackungen – schon beim Entwurf ans Wiederverwerten denken

Am 4./5. April 2017 veranstaltet Innoform in Zusammenarbeit mit dem Süddeutschen Kunststoffzentrum (SKZ) auf der Marienburg in Würzburg die Recycling-Konferenz Umwelt- und Umfeld-gerechte Kunststoffverpackungen. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen folgende Themenschwerpunkte: Wie weit ist Europa mit der Kreislaufwirtschaft? Wie gut sind Kunststoffverpackungen geeignet, um den hohen Anforderungen gerecht zu werden? Welche Recyclingpfade gibt es und müssen noch entwickelt und/oder etabliert...

08Mrz2016 Interview mit Sebastian Haupt beim 14. Inno-Meeting 2016

"Touch" heißt sein aktuelles Buch. Karsten Schröder sprach nach seinem Vortrag mit Sebastian Haupt beim Inno-Meeting in Osnabrück. Schauen Sie selbst, warum "Touch" so wichtig für Verpacker und Konsumenten ist. https://youtu.be/YhsbWogDskU Zum Vortrag: http://www.innoform-coaching.de/pages/download/download_view.php?download_id=5788 Touch it, feel it, love it! Warum der richtige "Touch" von Verpackungen so wichtig ist Die fünf ARIVA-Wirkdimensionen des Haptik-Effektes Verpackungsbeispiele mit individuellem Touch-Erlebnis

01Feb2016 Digitalisierung: Neues Beratungsangebot für die Verpackungsindustrie

   Digitalisierung für die    Verpackungsindustrie Das Thema Digital Business gewinnt auch in der Verpackungswelt zunehmend an Dynamik; in der gesamten Packaging Value Chain werden erste Anwendungen sichtbar: Von Industrie 4.0 in der Produktion über den Einsatz von QR-Codes, Online-Produkt-Konfiguratoren bis hin zu ersten Webshops für Verpackungsmaterialien reichen die Themen und seit der Interpack 2014 ist die Digitalisierung auch bei jeder Verpackungsmesse...