+49 5405 80767-0
 
Blog Einträge
1 - 10 (von 24)
03Jan2018 Innoform Testservice sucht Verstärkung

Schon zu Beginn des neuen Jahres sucht der Innoform Testservice in Oldenburg Verstärkung. Für mehr Informationen klicken Sie auf: LaborantIn mit Erfahrung in der instrumentellen Analytik Interessenten können sich direkt an Klaus.Behringer@innoform.de wenden.

22Aug2017 Papier oder Kunststoff-Tragetasche?

Sind Sie mittlerweile selbst als Experte verunsichert, ob Plastik- oder Papiertragetasche oder vielleicht doch Baumwolle oder Jute die beste Alternative ist? Uns interessiert erst einmal die Meinung unserer Kundschaft und somit der Experten aus der Kunststoffindustrie. Machen Sie mit bei der 10 Sekunden-Umfrage: https://www.surveymonkey.de/r/PCWDQTB und profitieren Sie anschließend vom Ergebnis, das wir hier veröffentlichen werden.

14Aug2017 Checkliste zur Konformitätsarbeit zum Download verfügbar

Heike Schwertke hat eine Checkliste zur Erstellung von Konformitätsarbeit zur Verfügung gestellt. Hier finden Sie den Link zum Download. Die vollständige Beschreibung lautet: Checkliste für die Erstellung und Bewertung von Konformitätserklärungen von Zwischenmaterialien aus Kunststoff und fertigen Materialien und Gegenständen.

07Aug2017 Inno-Meeting Europe in progress

Wir haben gefragt und Sie haben geantwortet: Mit überraschender Mehrheit haben Sie für ein europäisches Inno-Meeting abgestimmt. Noch ist die Beteiligung an der Umfrage nicht repräsentativ,  doch der Trend ist klar. Es soll und wird kommen. Auch der Name steht fest: Inno-Meeting Europe. Und der Name ist Programm! Wir werden exakt das deutschsprachige Erfolgskonzept in englischer Sprache in Berlin anbieten....

29Mrz2017 Herr Dr. Karlheinz Hausmann zu umwelt- und umfeldgerechten Kunststoffverpackungen

Karlheinz Hausmann studierte Werkstoffwissenschaften an der Universtät Erlangen-Nürnberg und der ETH Lausanne. 1987 begann er seine Karriere bei DuPont de Nemours Intl SA in Genf, wo er auf verschiedenen Gebieten in der Polymerentwicklung tätig war und verschiedene Funktionen ausfüllte: Technischer Kundendienst, technische Marktentwicklung, Polymer- und Compoundentwicklung in den Bereichen der Ethylene, Copolymere, Fluoropolymere und technischen Polymere für die Anwendungsbereiche Verpackung,...

24Feb2017 Mitschnitt des Finales zum 15. Inno-Meeting jetzt verfügbar

Das Inno-Meeting 2017 war nicht nur zahlenmäßig eine gelungene Veranstaltung. Teilnehmer sprachen von einer freundschaftlichen und kollegialen Stimmung mit vielen neuen Impulsen und Kontakten.  Wie ein roter Faden zog sich das Thema Kreislaufwirtschaft und Ressourceneffizienz durch die beiden Tage. Obwohl das eigentliche Thema "Die Optimalverpackung" hieß. Bedeutet das, dass hier besonderer Nachholbedarf in unserer Branche besteht? Wie auch immer -...

24Feb2017 Innoform ist offizieller Partner der impackt 2017 in Österreich

Zum zweiten Mal unterstützt Innoform offiziell den Österreichischen Branchentreff der Verpackungsindustrie impackt, dieses Mal in Salzburg. Als Key-Note Speaker wird Karsten Schröder zum Thema Nachhaltige Verpackungen sind immer profitabler sprechen. Seine beliebten Impuls-Vorträge (www.inno-impuls.com) werden zu dem Zweck direkt an die Zielgruppe angepasst und auf Packmittelhersteller zugeschnitten sein. Seine These, dass Nachhaltigkeit zu Ende gedacht immer profitabler sein muss, wird...

25Jan2017 Wie werden EU-Vorgaben – auch für Verpackungen – international umgesetzt

Auf der Website EU SCIENCE HUB wurde ein Bericht über nicht-harmonisierte Lebensmittelkontaktmaterialien (FCM = Food Contact Material)  in der EU veröffentlicht. Darin geht es um gesetzliche Vorgaben und die Marktsituation für nicht-harmonisierte Lebensmittelkontaktmaterialien. Der Bericht beschreibt vier wesentliche Probleme bei der Realisierung der EU-Vorgaben zu den FMCs. …"Es mangelt an gemeinsamen Leitlinien und Transparenz bei der Durchführung von Risikobewertungen in...

17Nov2016 Kreislauffähige Verpackungen – schon beim Entwurf ans Wiederverwerten denken

Am 4./5. April 2017 veranstaltet Innoform in Zusammenarbeit mit dem Süddeutschen Kunststoffzentrum (SKZ) auf der Marienburg in Würzburg die Recycling-Konferenz Umwelt- und Umfeld-gerechte Kunststoffverpackungen. Im Mittelpunkt der Konferenz stehen folgende Themenschwerpunkte: Wie weit ist Europa mit der Kreislaufwirtschaft? Wie gut sind Kunststoffverpackungen geeignet, um den hohen Anforderungen gerecht zu werden? Welche Recyclingpfade gibt es und müssen noch entwickelt und/oder etabliert...

12Sep2016 Interview with Klaus Renz (expe.renz) about the 5th European Stand-up Pouch Conference

You will give a presentation during the 5th European stand-up pouch conference. What is the basic premise of your presentation? The presentation will illustrate an example of a stand-up pouch with a spout to show the possibility fulfilling the requirements of mechanical recycling using a “mono material” PP stand-up pouch. A relevant part will include sealing with ultrasonic tools. What...