< Zurück zur Übersicht

Inno-Talk – Flexpack-Wissen für Entscheider

Im Februar kostenlos kennenlernen!

Krisen begreifen auch wir bei Innoform als Chance. Ab Februar wird Innoform mit einem ganz neuen Konzept und Format für die Flexpackindustrie, die Lebensmittelhersteller und den Handel live gehen.

Das neue Format heißt Inno-Talk und wird unter der Domäne www.inno-talk.de erreichbar sein.

Die Idee besteht darin, in regelmäßigen, kurzen Abständen kompakte Talks anzubieten. Dabei werden folgende Formate abwechselnd kombiniert:

  • Kompakte Kurzvorträge
  • Kontroverse Debatten
  • Produkt-Neuvorstellungen
  • Wissenschaftliche Beiträge
  • Vorführungen
  • Diskussionsrunden

Zwei Stunden kompakter, hochwertiger Inhalt gepaart mit Networking Möglichkeiten mit modernen Tools, bilden den Kern.

Im Monatsrhythmus können Flexpacker, Handel und Abpacker nicht nur von überall teilnehmen, sondern auch aktiv mitwirken. Je Inno-Talk behandeln Experten ein aktuelles Thema aus mehreren Blickwinkeln.

Lieferanten in dieses Thema bekommen die Möglichkeit Beiträge zu liefern, Vorführungen anzubieten und in den Gesprächsrunden Rede und Antwort zu stehen.

Als Zusatznutzen werden Inno-Talks auch als Stream und Podcast abrufbar sein. So können Sie auch Wartezeiten, Pausen oder andere Freiräume nutzen, um Verpasstes nachzuhören. Es wird ein Archiv an Flexpackthemen entstehen, das dann Nutzern jederzeit als Nachschlagewerk, Zeitdokument oder für Recherchen bereit gestellt wird.

So möchten wir einer klar definierten Zielgruppe laufend neue Highlights anbieten und so eine echte Gemeinschaft schaffen, in der Themen technisch und strategisch diskutiert und präsentiert werden können. Man trifft sich eben beim Inno-Talk.

Die kostenlose Teilnahme wird die Reichweite bringen, die unsere Branche breiter abdeckt. Auch Studenten können frühzeitig „Stallgeruch“ aufnehmen und Beiträge liefern. Zum Start ist das Format ausschließlich in deutscher Sprache geplant.

Verpassen Sie nicht den ersten Inno-Talk – den gibt es nur einmal!